Zum Inhalt springen

Am Strand nach dem Sturm

Diese Bilder habe ich in meinem Urlaub im Mai 2017 in der Türkei aufgenommen. Der beste Sonnenuntergang des gesamten Urlaubs war am Tag nach einem heftigen Sturm. Der ganze Himmel hat sich in die schönsten Farben verwandelt und die Bewegung der Wellen auf dem Meer war immer noch turbulent. Der Steg fiel mir ebenso auf wie ein alter Reifen im Meer. Die Bewegungen rund um den Reifen sahen durch die Langzeitbelichtung wirklich cool aus. Ich habe mein Canon EF-S 10-18mm 1: 4.5-5.6 IS STM-Objektiv, einen ND400 Filter und ein Stativ verwendet. Die Belichtungszeit betrug etwa 0,6 bis 0,8 Sekunden.

Stürme sind keine Feinde eines Fotografen, sondern eher im Gegenteil. Sie können die Bilder in wunderschöne Kunstwerke verwandeln. Der Kontrast der dunklen Wolken und der schimmernden Sonne und dazwischen diese erstaunlichen Übergangsfarben. Natürlich braucht man auch etwas Glück. Es ist jedoch wichtig das Wetter zu beobachten um Augenblicke wie diesen vorausahnen zu können.

This image has an empty alt attribute; its file name is IMG_1937-2-1024x683.jpg
This image has an empty alt attribute; its file name is IMG_1947-2-1024x683.jpg
This image has an empty alt attribute; its file name is IMG_1941-2-1024x683.jpg
This image has an empty alt attribute; its file name is IMG_1949-1-2-1024x683.jpg
This image has an empty alt attribute; its file name is IMG_1932-1-3-1024x683.jpg
This image has an empty alt attribute; its file name is IMG_1957-3-1024x683.jpg

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: